AnfahrtImpressumDatenschutz
Bestattungen Jakob in Kempten

Erdbestattung

Die traditionellste Bestattungsform, um einen geliebten Menschen würdevoll zu beerdigen ist die Erdbestattung. Für diese Art der Bestattung ist eine Grabstelle auf einem Friedhof erforderlich.


mehr lesen ...

Feuerbestattung

Die Einäscherung erfolgt immer mit einem Sarg, der entweder ohne eine Feierlichkeit oder nach der Aussegnung von uns in das Krematorium überführt wird. Auch die Verabschiedung von der Urne ist möglich, die anschließend (wie bei einer Erdbestattung) in einem eigenen Grab oder zu einem späteren Zeitpunkt im anonymen Urnengrab beigesetzt wird.

mehr lesen ...

Seebestattung

Eine Seebestattung ist nur möglich, wenn vorher eine Einäscherung erfolgt ist. Die persönliche Bestattungsposition wird auf einer Seekarte beurkundet und kann von den Angehörigen bei Gedenkfahrten jederzeit wieder besucht werden. Die Beisetzungsfeier kann mit oder ohne Angehörige stattfinden.

mehr lesen ...

 

Naturbestattung

Bei der Naturbestattung wird die Asche außerhalb eines Friedhofs beigesetzt.
Hierbei bieten sich verschiedene Möglichkeiten an wie z.B. Baum-, Almwiesen-, Bergbachbestattung u.s.w.

mehr lesen ...

Diamantbestattung

Die Firma Algordanza hat wohl die revolutionärste Bestattungsform erfunden und patentieren lassen, um einen geliebten Menschen für die Ewigkeit in Erinnerung zu behalten. Auch für die Nachkommen ist es ein unvergängliches Erbstück

mehr lesen ...

Anonyme Urnenbestattung in Kempten

Anonym = namenlos. Die Beisetzung der Urnen erfolgt drei mal jährlich, ohne Begleitung der Angehörigen.



mehr lesen ...


Büro Gerberstraße:

Bestattungen Jakob
Gerberstraße 18
87435 Kempten
(Parkmöglichkeiten direkt am Haus)


Büro Johannisweg:
Bestattungen Jakob
Johannisweg 11
87439 Kempten
(Parkmöglichkeiten direkt am Haus)

Telefon-Zentrale:
Tel.: (0831) 520020
Fax: (0831) 520010

E-Mail:
info @ bestattungen-jakob.de


Zur Anfahrt »»